SiteGround: Leistungsstatistik der letzten 24 Monate + Überprüfung (2020)

SiteGround-HostingSiteGround: Empfohlener Webhost

SiteGround ist ein beliebter Shared Hosting-Anbieter, der seinen Benutzern mehrere verschiedene Hosting-Optionen bietet.

Dazu gehören WordPress-Hosting, Cloud-Hosting und sogar dedizierte Server.

Seit über zwei Jahren überwachen wir SiteGrounds günstigsten gemeinsamen Startup-Plan.

Wir haben für ein gemeinsames Hosting-Konto bezahlt, eine Live-Test-Site eingerichtet und deren Leistung mit einem Drittanbieter-Tool genau verfolgt, um diese unvoreingenommene, transparente Überprüfung zu ermöglichen.

Insgesamt liegt SiteGround-Hosting sowohl bei der Verfügbarkeit (99,99%) als auch bei der Geschwindigkeit (673 ms) an der Spitze aller Webhosting-Unternehmen. Das Kundenserviceteam ist kompetent, schnell und freundlich. Alle Pläne werden mit einem CDN-, SSL-Zertifikat und E-Mail-Konten geliefert.

Hier finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung aller Vor- und Nachteile.

Allgemeine Information & Hosting-Übersicht

UNSER PRÜFUNG: Zuverlässiger Host mit bestem Kundensupport
GESCHWINDIGKEIT: 673 ms (Durchschnitt Februar 2018 bis Januar 2020)
BETRIEBSZEIT: 99,99% (Durchschnitt Februar 2018 bis Januar 2020)
UNTERSTÜTZUNG: 24/7 Live Chat
APPS: Unterstützt mehr als 500 Anwendungen
EIGENSCHAFTEN: Nicht gemessene Bandbreite, 10 GB Speicher, Website-Builder und kostenlose E-Mail
Hostingpläne: Shared-, WordPress-, Cloud-, Reseller-, Enterprise- und dedizierte Server
STANDORTÜBERTRAGUNG: Nicht frei
PREISGESTALTUNG: Ab 3,95 USD / Monat (Verlängerung ab 11,95 USD / Monat)

Vorteile der Verwendung von SiteGround-Hosting

SiteGround startet stark mit einer Verfügbarkeit von 99,99%, überdurchschnittlichen Geschwindigkeiten und unzähligen zusätzlichen Funktionen, die sowohl für Anfänger als auch für Power-User perfekt sind.

1. Gute Leistung – 99,99% Betriebszeit in den letzten 24 Monaten

Alle unsere Hosting-Bewertungen basieren auf aktuellen Statistiken und Rohdaten von mindestens 24 Monaten.

Die Betriebszeit von SiteGround war in dieser Zeit nahezu perfekt. Mit einem Durchschnitt von 99,99% gehören sie zu den zuverlässigsten Hosts, die wir überprüft haben.

Eine solche zuverlässige Verfügbarkeit macht die Website-Besucher glücklich. Noch wichtiger ist jedoch, dass Ihre Website fast garantiert rund um die Uhr funktioniert, sodass Sie auch nicht verpassen, wenn Ihre Kunden einen Kauf tätigen möchten.

Hier sind die monatlichen Ergebnisse von Pingdom, unserem Tracking-Tool von Drittanbietern.

Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 12 Monate:

  • Durchschnittliche Betriebszeit Januar 2020: 99,92%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Dezember 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im November 2019: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im Oktober 2019: 100%
  • Durchschnittliche Verfügbarkeit im September 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im August 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Juli 2019: 99,98%
  • Durchschnittliche Betriebszeit Juni 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Mai 2019: 99,98%
  • Durchschnittliche Betriebszeit April 2019: 100%
  • Durchschnittliche Betriebszeit März 2019: 99,99%
  • Durchschnittliche Betriebszeit im Februar 2019: 100%

Siteground-Performance-24 MonateLive-Test-Site: hostingfacts-siteground.com | Durchschn. Betriebszeit und Geschwindigkeit: 24 Monate+

2. Überdurchschnittliche Ladezeit (673 ms)

Die Geschwindigkeit der Site ist bei der Auswahl eines Hosts mit Sicherheit der zweitwichtigste Faktor.

Untersuchungen von Google zeigen zunächst, dass 53% der Nutzer das Unternehmen verlassen, wenn Ihre Seiten nicht innerhalb von drei Sekunden geladen werden.

Außerdem können Sie nicht viel tun, um einen langsamen Host zu reparieren. Möglicherweise können Sie Bilder komprimieren, um ihr Gewicht zu verringern. Möglicherweise können Sie sie über ein CDN laden, um Ihren Server zu entlasten. Aber einmal ein langsamer Gastgeber? Immer ein langsamer Gastgeber.

Glücklicherweise müssen Sie sich mit SiteGround darüber keine Sorgen machen. Ihre überdurchschnittliche Ladezeit von 673 ms ist nicht die schnellste, die wir je gesehen haben, aber SiteGround wird mit hoher Geschwindigkeit in die Nähe der Top 10 gebracht.

SiteGround durchschnittliche Ladezeit:

SiteGround-2019-2020-StatistikSiteGround Durchschnittsgeschwindigkeit 2019-2020 | Siehe Statistiken

Insgesamt ist SiteGround ziemlich schnell.

3. Gute Kundenbetreuung (2017-2020)

Insgesamt überwachen wir SiteGround seit über zwei Jahren und hatten nie größere Probleme mit ihrer Unterstützung.

Sie bieten Kunden eine Wissensbasis, um ihre eigenen schnellen Antworten zu finden. Andernfalls können Sie telefonisch anrufen oder den 24/7-Live-Chat nutzen.

Für diesen letzten Test haben wir uns für die Live-Chat-Option entschieden und waren in weniger als einer Minute mit Vladislav verbunden.

Im Gegensatz zu anderen Hosts gab es keine merkliche Verzögerung bei den Antworten. Es schien also, als wüsste er, wovon er sprach und musste nicht jedes Mal nach Antworten suchen, wenn wir eine neue Frage verschickten.

SiteGround Live Chat-Unterstützung

Rundum gute Erfahrungen.

4. Kostenlose Site-Migration für 1 Website

Immer wenn wir Webhosts mit der Option „DIY-Migration“ herausbringen, sind wir etwas besorgt. Das liegt daran, dass die meisten von ihnen nicht großartig sind und den Kunden am Ende stärker belasten.

SiteGround könnte jedoch die Ausnahme von dieser Regel sein. Sie haben ein kostenloses WordPress-Migrations-Plugin erstellt, das Sie auf jede Website hochladen können.

SiteGround WordPress Migrations-Plugin

Es gibt auch keine langen und langweiligen Komplettlösungen. Sie generieren einfach ein Token aus Ihrem SiteGround-Hosting-Konto und das Plugin hilft Ihnen schnell dabei.

Ja, Sie müssen immer noch ein wenig arbeiten. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie mit dieser Option so viele Websites migrieren können, wie Sie möchten. (Im Vergleich dazu beschränken einige Hosts, die “kostenlose Migrationen” anbieten, diese nach nur wenigen, sodass Sie nach einem bestimmten Zeitpunkt zahlen müssen.)

Wenn Sie lieber professionelle, praktische Hilfe benötigen, bietet SiteGround den kostenlosen Service für die übergeordneten Pläne (GrowBig und höher) an..

Wenn Sie die Grenzwerte für jeden Plan überschreiten, wird für jede weitere Site eine Schutzgebühr von 30 USD erhoben.

5. Kostenloses SSL-Zertifikat und Content Delivery Network (CDN)

Google Chrome warnt aktiv Nutzer, wenn für die Website, die sie erreichen möchten, kein SSL-Zertifikat eingerichtet ist.

SSL schützt alle Informationen, die zwischen dem Gerät des Benutzers und der Website gesendet werden, einschließlich persönlicher Daten wie IP-Adressen oder Kreditkartennummern. Wenn sie nicht gesichert sind, können Hacker und andere diese Informationen leicht abfangen. Daher sucht Chrome hier nach dem besten Interesse der Webnutzer.

Mit anderen Worten, das macht SSL-Zertifikate heute auf allen Websites zu einer Anforderung. Und zum Glück wirft SiteGround diese kostenlos in alle Pläne ein.

Die andere gute Nachricht ist ein kostenloses Cloudflare CDN (Content Delivery Network). CDN speichert große Dateien wie Bilder auf vielen Servern an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Dateien so nah wie möglich an den Besuchern der Website gespeichert werden, sodass sie schneller zugänglich sind.
Siteground-CDN-Cloudflare

SiteGround verfügt über Server, die auf drei Kontinenten verteilt sind. Dies hilft, die Ladezeiten schnell zu halten und ein gutes Kundenerlebnis zu bieten.

6. Verfügbare Funktionen für Anfänger bis Fortgeschrittene

SiteGround hat für jeden etwas zu bieten.

Anfänger und Blogger werden es mögen, dass Sie beliebte Website-Builder wie Weebly mit nur wenigen Klicks installieren können. Weebly verfügt über einen einfachen Drag-and-Drop-Editor, mit dem Sie die vollständige Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihrer Website übernehmen können (ohne in Code eintauchen zu müssen)..

Neben Weebly ist SiteGround auch tief in WordPress, Joomla und Drupal integriert. Jede dieser Apps kann schnell und problemlos installiert werden. Sie brauchen keinen Entwickler, der Ihnen hilft.

Wenn Sie jedoch bereits Entwickler sind, haben Sie auch Glück.

Sie erhalten Git auf größeren Plänen zusammen mit SSH, WP-CLI, SFTP und phpMyAdmin vorinstalliert. Ihnen stehen mehrere PHP-Versionen zur Verfügung. Mehrstufiges Caching ist verfügbar. Sie können auch auf Staging-Umgebungen zugreifen, in denen Websites vorbereitet oder getestet werden können, bevor neue Funktionen in die Produktion übernommen werden.

SiteGround hilft auch bei der Sicherheit, indem es ein proprietäres AI-Bot-Präventionstool verwendet, das versucht, neue Angriffe abzuwehren, bevor sie getroffen werden. Ihren Daten zufolge werden auf ihren Servern stündlich 500.000 bis zwei Millionen Brute-Force-Versuche blockiert.

Sie sind also auch nicht allein, um mit diesen Kopfschmerzen fertig zu werden.

7. 99,99% Verfügbarkeitsgarantie

Erinnern Sie sich an den soliden Durchschnitt der Verfügbarkeit von 99,99%? Es gibt einen Grund, warum SiteGround hier nicht ins Stocken gerät – es würde sie viel Geld kosten.

Wenn Sie sich mit den Nutzungsbedingungen eines Webhosts befassen, sind im Kleingedruckten häufig nur schlechte Nachrichten vergraben.

SiteGround hat uns sehr überrascht. Im Rahmen ihres Service Level Agreements garantieren sie eine jährliche Netzwerkverfügbarkeit von 99,9%. Wenn sie jemals unter diesen Schwellenwert fallen, werden Sie mit kostenlosen Monaten Hosting entschädigt.

SiteGround-VerfügbarkeitsgarantieSiteGround-Verfügbarkeitsgarantie

Nun gibt es einige Bedingungen für die Berechnung der Betriebszeit. Alle geplanten oder Notfallwartungsprobleme sind ausgenommen. Wenn etwas, das Sie tun, die Ausfallzeit verursacht (z. B. Ressourcen überschreiten, Anwendungen installieren, die nicht funktionieren, oder gegen Bestimmungen verstoßen), übernimmt SiteGround keine Verantwortung. Alle größeren externen Angriffe auf ihre Systeme könnten diese Richtlinie ebenfalls umgehen.

8. 30-tägige Geld-zurück-Garantie

SiteGround bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle gemeinsam genutzten Hosting-Angebote. Im Vergleich dazu erhalten Cloud-, VPS- und dedizierte Hosting-Angebote nur eine Rückerstattung von 15 Tagen.

Wie bei vielen anderen Hosts werden Domainnamengebühren und andere „Extras“ normalerweise nicht erstattet. Diese Rückerstattungsrichtlinie gilt nur für brandneue Kunden. Sie können also keine Rückerstattung für Verlängerungspläne erhalten.

Nachteile der Verwendung von SiteGround-Hosting

SiteGround beeindruckte uns mit nahezu einwandfreier Verfügbarkeit und der Garantie eines kostenlosen Service, wenn die Verfügbarkeit unter 99,99% sinkt. Ihre Ladegeschwindigkeiten sind recht gut, auch wenn sie nicht die schnellsten sind. Außerdem bietet SiteGround eine Vielzahl von Apps, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene glücklich machen.

Vor der Anmeldung sind jedoch einige Nachteile zu beachten. Hier sind einige der größeren Probleme, auf die wir während unseres praktischen Tests gestoßen sind.

1. Höhere Verlängerungsraten

Der günstigste Plan von SiteGround, StartUp, bietet auf seiner Website einen niedrigen Preis von 3,95 USD / Monat.

Dieser Deal sieht ein bisschen zu gut aus, um wahr zu sein, weil es so ist. Fast jeder Webhost, den wir bisher überprüft haben, verwendet denselben Trick. Sie erregen Ihre Aufmerksamkeit mit einer niedrigen Einführungsrate, nur um den Preis zu verdoppeln (oder sogar zu verdreifachen), wenn es Zeit für eine Verlängerung ist.

Zum Beispiel springt dieser Preis von 3,95 USD / Monat bei einer Verlängerung auf 11,95 USD. Die anderen Pläne von SiteGround steigen auf 19,95 USD bzw. 34,95 USD / Monat.

Die beste Lösung hierfür besteht darin, sich so lange wie möglich (36 Monate auf SiteGround) zu sichern, um diese niedrige Rate so lange wie möglich zu nutzen.

2. $ 14.95 “Einrichtungsgebühr” für die monatliche Abrechnung

Bei nicht vielen gemeinsam genutzten Webhosts können Sie zunächst nur einen Monat kaufen. Sie versuchen oft, Sie dazu zu bringen, sich für mindestens ein paar Monate oder ein Jahr anzumelden.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich mit SiteGround für einen Monat anmelden können. Die schlechte Nachricht ist, dass für diese Pläne eine Einrichtungsgebühr erhoben wird.

Bei den aktuellen Preisen bedeutet dies, dass Sie den Einführungspreis von 3,95 USD / Monat zuzüglich einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 14,95 USD zahlen.

Das Problem, wie im letzten Abschnitt beschrieben, ist, dass Ihr Plan nach diesem ersten Monat mit einer höheren Rate erneuert wird.

Sie könnten also zunächst denken, dass Sie viel bekommen, wenn Sie ihren Service für nur ein paar Dollar ausprobieren. Die Realität ist jedoch, dass Sie zweimal bestraft werden (einmal durch die Einrichtungsgebühr und erneut durch die Verlängerungsrate)..

Einrichtungskosten für SiteGround

Kümmern Sie sich nicht um diesen Ein-Monats-Plan, denn auf lange Sicht zahlen Sie nur mehr.

3. Begrenzter “billiger” Plan

Die Preise von SiteGround für den niedrigsten Plan sind mit denen der Konkurrenz vergleichbar. Auf den ersten Blick scheint dies ein gutes Geschäft zu sein.

Die Planfunktionen stimmen jedoch nicht genau überein.

Beispielsweise erhalten Sie eine Website und nur 10 GB Webspace für etwa 10.000 monatliche Besuche. Dieser Plan bietet auch unbegrenzten Datenverkehr (oder nicht gemessene Bandbreite). Wenn sich Ihre Website jedoch diesen Grenzwerten nähert, leidet die Leistung.

Das heißt, es ist gut für kleinere Websites, die diese Schwellenwerte möglicherweise eine Weile nicht erreichen. Wenn Ihre Website jedoch größer wird, müssen Sie wahrscheinlich ein Upgrade durchführen und mehr für erhöhte Ressourcen bezahlen.

4. Kein freier Domainname

Die meisten Webhoster werfen Werbegeschenke ein, um neue Kunden zu gewinnen.

Dazu gehören häufig die niedrige Einführungsrate und zusätzliche Dienste wie E-Mail oder Migrationen.

Ein kostenloser Domainname für das erste Jahr steht ebenfalls fast immer auf dieser Liste.

SiteGround macht das leider nicht. Wenn Sie noch keinen Domain-Namen haben, wird Ihnen vom ersten Tag an ein Domain-Name berechnet, der bei 15,95 USD / Jahr beginnt.

SiteGround-Preise, Hosting-Pläne & Schnelle Fakten

SiteGround verfügt über drei gemeinsam genutzte Hosting-Ebenen. Hier sind die Kosten und Highlights:

Einrichtungskosten für SiteGround

  • Der StartUp-Plan: Dieser Plan kostet 3,95 USD pro Monat, kann eine Website hosten und ist gut für Neulinge, die gerade erst mit einer Website beginnen. Es kann bis zu 10.000 eindeutige Besuche pro Monat verarbeiten, mit unbegrenzter Bandbreite, 24/7-Client-Support, kostenlosem Cloudflare-CDN, kostenlosem Let’s Encrypt SSL und unbegrenzten E-Mails & DBs, kostenlose tägliche Backups und mehr.
  • Der GrowBig-Plan: Dieser Plan kostet 5,95 USD pro Monat und kann mehrere Websites hosten. Zusätzlich zu dem, was der StartUp-Plan enthält, erhalten Sie eine kostenlose SSL-Wildcard für 1 Jahr, 30 Sicherungskopien und eine kostenlose Wiederherstellung, alle 3 Ebenen des SuperCacher, was die Ladezeit enorm verkürzt, sowie Staging-Umgebungen für WordPress und Joomla.
  • Ihr GoGeek-Plan: Dieser Plan kostet 11,95 USD pro Monat und kann unbegrenzt viele Websites hosten. Es verfügt über 30 GB Speicherplatz für bis zu 100.000 Besuche pro Monat. Es bietet alle Funktionen der beiden anderen Pläne sowie Prioritätsunterstützung, PCI-Konformität und Ein-Klick-Git-Repo-Erstellung.

Alle Shared Hosting-Angebote beinhalten ein kostenloses E-Mail-Konto, ein kostenloses CDN und eine unbegrenzte Bandbreite.

  • Domain: Domain-Preise beginnen bei 15,95 USD
  • Einfache Anmeldung: Sehr einfacher, einseitiger Anmeldevorgang.
  • Zahlungsmethoden: Kreditkarte (es gibt andere Optionen, die über den Chat verfügbar sind)
  • Versteckte Gebühren und Klauseln: Sie berechnen eine Einrichtungsgebühr von 14,95 USD, wenn Sie ihre Shared Hosting-Pläne monatlich statt jährlich bezahlen. Die Verlängerungsraten sind ebenfalls höher. Und Sie müssen für einen Domainnamen bezahlen (kein Werbegeschenk).
  • Upsells: Ein paar … aber nichts Schlimmes.
  • Account Aktivierung: Schnelle Kontoaktivierung.
  • Systemsteuerung und Dashboard: cPanel
  • Installation von Apps und CMS (WordPress, Joomla usw.): Schnelle und einfache Installation beliebter Apps und CMS mit Softaculous.

Empfehlen wir SiteGround??

Ja das tun wir.

SiteGround bietet seit einigen Jahren eine solide Betriebszeit. Die Verfügbarkeitsgarantie stellt sicher, dass Sie wahrscheinlich nie größere Ausfallzeiten haben.

Ihre Site-Geschwindigkeit ist auch ziemlich gut. Dies ist zum Teil den auf drei Kontinente verteilten Servern und dem kostenlosen Cloudflare-CDN-Konto zu verdanken. Sie geben Ihnen auch kostenloses SSL für alle Pläne.

Die Preisgestaltung ist gut, wenn Sie die größtmögliche Laufzeit nutzen. Andernfalls werden Sie diese hohen Verlängerungsraten früher erreichen. Bringen Sie auch Ihre eigene Domain mit, um einer weiteren Gebühr zu entgehen.

P.S. Haben Sie SiteGround schon einmal verwendet? Bitte hinterlassen Sie unten eine Bewertung – gut oder schlecht – spielt keine Rolle, solange sie für unsere Besucher hilfreich ist. Danke für deine Unterstützung.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author