Beste E-Mail-Marketing-Services im Jahr 2020: Top 10 Vergleiche und Bewertungen

E-Mail-Marketing-Services

Es ist nicht so schwierig, einen E-Mail-Marketing-Service zu finden, der Ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt.

E-Mail-Marketing-Services sind größtenteils gleich – Funktionen und Preis. Dies umfasst kostenlose Testversionen, eine Vielzahl von E-Mail-Vorlagen, Social Media-Integrationen und E-Mail-Planung.

Wenn Sie E-Mail-Marketing-Software verwenden, können Sie Ihre Marketing-Workflows automatisieren, Ihre Statistiken verfolgen, mehr und bessere E-Mails senden und eine tiefere Beziehung zu Ihren Besuchern aufbauen.

Wenn Sie jedoch den besten E-Mail-Marketing-Service auswählen, ist es eine Untertreibung zu sagen, dass Sie viele Optionen haben. Tatsächlich haben wir bei unserer letzten Recherche festgestellt, dass es mehr als 30 E-Mail-Marketing-Services gibt (sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig)..

Hier ist eine Liste der 10 besten E-Mail-Marketing-Services für kleine Unternehmen, die Ihnen die Entscheidung erheblich erleichtern sollen.

1. Ständiger Kontakt

Constant Contact ist der beste E-Mail-Marketing-Service für kleine Unternehmen. Die E-Mail-Automatisierungssoftware wird mit einer kostenlosen 60-Tage-Testversion geliefert und bietet Benutzern mehrere Anpassungs- und Integrationsoptionen, während sie einfach und benutzerfreundlich bleibt.

ständige Kontaktüberprüfung

Constant Contact wurde 1995 gegründet und hat sich zu einem der größten E-Mail-Marketing-Services der Welt entwickelt. Sie erweitern ihr Angebot weiter und wachsen in neue Bereiche hinein, die andere Anbieter nicht abdecken.

Sie erhalten beispielsweise Zugriff auf ein Event-Management-Tool und ein innovatives Social-Media-Tool, mit dem Sie Gutscheine und Downloads erstellen und in sozialen Medien teilen können. Sie finden auch Hunderte verschiedener Integrationen, sodass Sie alle anderen Apps und Dienste integrieren können, die Sie derzeit verwenden.

Neben den oben genannten einzigartigen Funktionen erhalten Sie auch eine Vielzahl von nischenspezifischen Vorlagen und ein Dashboard mit Ihren wichtigsten E-Mail-Metriken.

Sie bieten eine Menge nützlicher Anleitungen und Dienste, die sehr hilfreich für diejenigen sind, die keine Erfahrung mit E-Mail-Marketing haben. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf Live-Chat, E-Mail und telefonischen Support.

Trotzdem gibt es einen krassen Nachteil. Es gibt eigentlich keine Automatisierungstools, und für den Preis, den Sie bezahlen, sollte es wirklich da sein.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

Constant Contact ist eine gute Wahl für Kleinunternehmer, die ein Tool benötigen, das mehr als nur E-Mail-Marketing ermöglicht.

Wieviel kostet das?

Es stehen zwei Pläne zur Auswahl. Jeder dieser Pläne gliedert sich in Preisniveaus, die auf einer Reihe von Kontakten basieren.

E-Mail-Plan:

  • 0-500 Abonnenten: 20 USD pro Monat
  • 501-2.500 Abonnenten: 45 USD pro Monat
  • 2.501-5.000 Abonnenten: 65 USD pro Monat
  • 5.001-10.000 Abonnenten: 95 USD pro Monat

E-Mail-Plus-Plan:

  • 0-500 Abonnenten: 45 USD pro Monat
  • 501-2.500 Abonnenten: 70 USD pro Monat
  • 2.501-5.000 Abonnenten: 95 USD pro Monat

Für beide Arten von Plänen erhalten Sie 10% Rabatt, wenn Sie 6 Monate im Voraus bezahlen, oder 15%, wenn Sie 12 Monate im Voraus bezahlen.

Es gibt auch eine 60-tägige risikofreie Testversion (keine Kreditkarteninformationen erforderlich), sodass Sie das Tool für bis zu 100 Kontakte testen können. Sie erhalten außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie erhalten eine 100% ige Rückerstattung, solange Sie Kontakte zum Service hochgeladen und mindestens eine E-Mail gesendet haben.

Beginnen Sie hier mit Constant Contact (kostenlose 60-Tage-Testversion)

2. SendInBlue

SendInBlue ist eine leistungsstarke E-Mail-Marketing-Lösung für Personen mit geringem Budget, da sie einen kostenlosen Plan enthält (der leider leicht eingeschränkt ist)..

SendInBlue Bewertung

SendInBlue ist eine weitere junge E-Mail-Marketing-Plattform. Sie wurden ursprünglich zum Versenden transaktionsbasierter E-Mails entwickelt. Jetzt haben sie die Leistung von E-Mail- und SMS-Kampagnen in einer einzigen Plattform zusammengefasst.

Insgesamt ist es sehr einfach zu bedienen und verfügt über einen großzügigen kostenlosen Plan, da die Pläne auf der Anzahl der gesendeten E-Mails und nicht auf der Anzahl der Kontakte basieren. Enthalten sind typische Funktionen wie Listenverwaltung, Kampagnenberichte und Optimierung des E-Mail-Layouts.

Sie finden auch eine Vielzahl von Integrationen von Drittanbietern.

Wenn Sie jedoch Zugriff auf die fortschrittlichsten Funktionen erhalten möchten, müssen Sie ein Upgrade auf einen der fortschrittlichsten Pläne durchführen.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

SendInBlue ist ideal für Unternehmen oder Einzelpersonen, die eine Menge E-Mails senden. Da die Preisgestaltung nur auf dem E-Mail-Volumen und nicht auf der Größe der Kontaktliste basiert.

Wieviel kostet das?

SendInBlue verfügt über ein einzigartiges Preismodell, das auf dem E-Mail-Volumen basiert.

So funktioniert es:

Begrenzter kostenloser Plan:

  • Senden Sie bis zu 300 E-Mails pro Tag
  • Monatliches Limit von 9.000 E-Mails pro Monat
  • Unbegrenzte Anzahl von Kontakten

Lite-Plan: 25 USD pro Monat

  • Senden Sie bis zu 40.000 E-Mails pro Monat
  • Die Anzahl der täglichen E-Mails ist unbegrenzt
  • Unbegrenzte Anzahl von Kontakten

Grundlegender Plan: 39 USD pro Monat

  • Senden Sie bis zu 60.000 E-Mails pro Monat
  • Kein tägliches E-Mail-Sendelimit
  • Kein Logo auf E-Mails
  • Unbegrenzte Anzahl von Kontakten

Premium-Plan: 66 USD pro Monat

  • Senden Sie bis zu 120.000 pro Monat
  • Kein tägliches E-Mail-Sendelimit
  • Zugriff auf erweiterte Automatisierungsfunktionen
  • Unbegrenzte Anzahl von Kontakten

Insgesamt sind die Pläne ziemlich flexibel. Es gibt keine Geld-zurück-Garantie, aber der für immer kostenlose Plan sollte Ihnen genug sagen, um den Service voranzutreiben. Es gibt auch Pre-Paid-Credits, sodass Sie eine bestimmte Menge an E-Mails kaufen können, um diese ohne monatliche Verpflichtung zu versenden.

Beginnen Sie hier mit SendInBlue

3. GetResponse

GetResponse ist mehr als eine Online-Marketingplattform für E-Mail-Marketing. Es kommt mit Ergänzungen wie Landing Page Creator und Webinar-Lösung.

GetResponse-Überprüfung

GetResponse hat eine Benutzerbasis von über 350.000 und fungiert als All-in-One-Marketingplattform.

Es verfügt über einige einzigartige Funktionen wie die Möglichkeit, Zielseiten und Webinare zu erstellen. Für sich genommen ist es nicht besonders nützlich, aber wenn Sie sie mit E-Mail-Marketing kombinieren, können Sie Ihre E-Mail-Liste wie verrückt erweitern.

Zum Erstellen Ihrer E-Mails verwenden Sie einen intuitiven Drag & Drop-Builder.

Es bietet außerdem alle erweiterten Funktionen, die Sie erwarten, wie Listensegmentierung, A / B-Tests, Autoresponder und Software-Integrationen. Es gibt sogar eine coole Funktion namens “Perfect Timing”, mit der Sie die perfekte Tageszeit für den Versand von E-Mails vorhersagen können, um die Öffnungsraten zu erhöhen.

Wenn Sie Probleme mit der Nutzung des Dienstes haben, steht Ihnen eine Bibliothek mit ausführlichen Anleitungen zur Verfügung. Sie können sich auch per E-Mail, Live-Chat und Telefon an den Support wenden.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

Dieser Service eignet sich hervorragend für mittelständische Unternehmen, die Zugang zu einer Vielzahl von Marketingoptionen wünschen. Es sind keine vorhandenen Kenntnisse erforderlich, da es sehr intuitiv ist und sogar erweiterte Funktionen implementiert.

Wieviel kostet das?

Grundplan:

  • Bis zu 1.000 Abonnenten: 15 USD pro Monat
  • Bis zu 2.500 Abonnenten: 25 USD pro Monat
  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 45 USD pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 65 USD pro Monat

Plusplan:

  • Bis zu 1.000 Abonnenten: 49 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 75 USD pro Monat

Professioneller Plan:

  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 165 USD pro Monat
  • Bis zu 25.000 Abonnenten: 255 US-Dollar pro Monat

Unternehmensplan:

  • Bis zu 100.000 Abonnenten: 1.199 US-Dollar pro Monat

Wenn Sie den Service testen möchten, gibt es eine kostenlose 30-Tage-Testversion, in der Sie auf alle Funktionen zugreifen können. Es gibt keine Geld-zurück-Rückerstattung, da dies ein Pay-as-you-go-Service ist.

Wenn Sie Geld sparen möchten, zahlen Sie jeweils ein Jahr und erhalten 18% Rabatt oder zwei Jahre und 30% Rabatt.

Beginnen Sie hier mit GetResponse

4. HubSpot (kostenloser Plan)

HubSpot ist ein Anbieter von E-Mail-Marketing- und CRM-Tools, der ein kostenloses Paket mit zahlreichen Funktionen sowie einige kostenpflichtige Premium-Angebote enthält.

Hubspot-Überprüfung

HubSpot bietet seinen zuverlässigen Service über 70.000 Benutzern mit Schwerpunkt auf wachsenden Unternehmen. Die Einrichtung ist recht unkompliziert und HubSpot CRM lässt sich problemlos mit Google Mail, G Suite und mehreren Versionen von Outlook verbinden.

Im Inneren erhalten Sie einen E-Mail-Builder per Drag & Drop, mit dem Sie die Layouts anpassen, CTAs und Bilder hinzufügen und Ihre Inhalte optimieren können. Sie können auch personalisierte Inhalte verwenden, um Ihrem Publikum näher zu kommen.

Sie finden erweiterte E-Mail-Marketing-Funktionen wie E-Mail-Automatisierungstools, Listensegmentierung, gebrauchsfertige Vorlagen, E-Mail-Tracking und umfangreiche Analysen. Alles in der kostenlosen Version enthalten.

Ein wesentlicher Nachteil ist das Fehlen von A / B-Tests mit den kostenlosen und billigsten Plänen. Außerdem enthalten die untergeordneten Pläne nur eine Forum-basierte Support-Funktion. Aber sie haben jede Menge Ressourcen, die Sie durchsuchen und Antworten finden können, die Sie benötigen.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

HubSpot eignet sich hervorragend für kleine und mittlere Unternehmen, die gerade erst anfangen oder ihr E-Mail-Marketing erweitern möchten. HubSpot bietet auch flexible Upgrade-Optionen, falls die Anforderungen mit der Zeit steigen sollten.

Wieviel kostet das?

HubSpot bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Abonnements. Alle Pläne enthalten eine breite Palette zusätzlicher CRM-Funktionen, die mit übergeordneten Plänen skaliert werden können.

Freier Plan: für immer frei

  • Kostenlose E-Mail-Tools und CRM
  • 2.000 E-Mails werden pro Monat gesendet

Marketing Hub Starter-Plan: ab 50 USD / Monat

  • 5X Kontaktstufe E-Mail sendet Limit. (z. B. 1.000 Kontakte = 5.000 E-Mails / Monat
  • Beinhaltet 1.000 Kontakte
  • +50 USD / Monat pro 1.000 zusätzliche Kontakte

Marketing Hub Professional-Plan: ab 800 USD / Monat

  • E-Mail-Sendelimit der 10-fachen Kontaktstufe (z. B. 1.000 Kontakte = 10.000 E-Mails / Monat)
  • Beinhaltet 1.000 Kontakte
  • +50 USD / Monat für zusätzliche 1.000 Kontakte

Verwenden Sie den Preisrechner des HubSpot, um eine genaue Rate zu erhalten, die Ihren Anforderungen entspricht.

Wenn Sie daran denken, den HubSpot-Starterplan zu erhalten, haben Sie die Möglichkeit, jährlich zu zahlen und -20% von Ihrem Abonnement zu sparen.

Beginnen Sie hier mit HubSpot (kostenloser Plan)

5. ConvertKit

verdeckte Überprüfung

ConvertKit wurde 2013 von Nathan Barry gegründet. Sie zielen auf einen Teil des Marktes ab, der liebevoll als „Schöpfer“ bezeichnet wird. Leute wie Vlogger, Blogger, Autoren, Instagram-Stars, Kursersteller und mehr.

Eines der größten Verkaufsargumente ist die einfache Erstellung von E-Mail-Automatisierungs-Workflows. Es basiert auf einem visuellen Builder, sodass Sie tatsächlich sehen können, wie Ihre E-Mail-Sequenzen abgespielt werden.

Es gibt auch einen integrierten Landingpage-Editor, der sehr nützlich ist. Sie können mit dem E-Mail-Marketing beginnen und benötigen nicht einmal eine Website. Nur eine Verkehrsquelle (wie dein YouTube-Kanal oder dein Social-Media-Konto).

Sie finden ausführliche Funktionen für Abonnentenverwaltung, Tagging und erweiterte E-Mail-Segmentierung.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden:

Dieses Tool eignet sich am besten für diejenigen, denen es nichts ausmacht, etwas mehr auszugeben (Einzelpersonen oder kleine Teams) und die E-Mails im Klartext senden möchten.

Wieviel kostet das?

  • 0-1K Abonnenten: 29 USD pro Monat
  • 1K-3K-Abonnenten: 49 USD pro Monat
  • 3k-5k Abonnenten: 79 USD pro Monat
  • 5k + Abonnenten: Benutzerdefinierte Preise

Unabhängig davon, für welche Pläne Sie sich entscheiden, haben Sie Zugriff auf dieselben Funktionen. Wenn Sie es vor dem Kauf ausprobieren möchten, gibt es eine 14-tägige kostenlose Testversion, die alle Funktionen enthält.

Es gibt eine 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie, wenn Ihnen der Service nicht gefällt. Die Rückerstattung dauert in der Regel 3-5 Tage, bis sie wieder auf Ihrem Konto angezeigt wird.

6. MailChimp

MailChimp ist ein einfach zu verwendendes E-Mail-Marketing-Tool für Blogger und kleinere Websites, da es mit einem kostenlosen Plan geliefert wird.

Mailchimp Bewertung

MailChimp hat nicht nur ein süßes Firmenmaskottchen, sondern ist auch einer der führenden E-Mail-Marketing-Anbieter. Über 1 Milliarde E-Mails werden täglich über ihren Service gesendet.

MailChimp entwickelt sich ständig weiter. Es werden ständig neue Funktionen auftauchen. Es gibt sogar eine Integration in soziale Medien. Die Vorlagenauswahl hat eine angemessene Größe und lässt sich sehr einfach anpassen.

Außerdem finden Sie erweiterte E-Mail-Marketing-Funktionen wie Kontaktsegmentierung, Autoresponder, Service- und App-Integrationen, zeitzonenbasiertes Senden, A / B-Tests und vieles mehr.

Das Support-Team reagiert auch sehr schnell per Live-Chat oder E-Mail. Darüber hinaus stehen verschiedene Bildungsressourcen zur Verfügung.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden:

Viele Leute nutzen MailChimp nur für das kostenlose Angebot. MailChimp ist nicht nur ein Budget, sondern auch ideal für Blogger und Geschäftsinhaber, die ein benutzerfreundliches Tool mit erweiterten Funktionen suchen.

Wieviel kostet das?

Mit dem kostenlosen Plan können Sie bis zu 2.000 Abonnenten haben und bis zu 10.000 E-Mails pro Monat senden. Sobald Sie diese Zahlen überschritten haben, möchten Sie ein Upgrade auf den Essentials-, Standard- oder Premium-Plan durchführen.

Freier Plan: Es ist für immer kostenlos

  • Senden Sie bis zu 10.000 E-Mails pro Monat
  • Erweitern Sie Ihre Liste auf bis zu 2.000 Abonnenten
  • E-Mail-Support für 30 Tage inbegriffen

Essentials-Plan: Pläne beginnen bei 9,99 USD pro Monat

  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 49,99 USD pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 74,99 USD pro Monat
  • Bis zu 25.000 Abonnenten: 189 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 50.000 Abonnenten: 259 US-Dollar pro Monat

Standardplan: Pläne beginnen bei 14,99 USD pro Monat

  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 74,99 USD pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 99 US-Dollar pro Monat

Premium-Plan: Pläne beginnen bei 299 USD pro Monat

  • Bis zu 20.000 Abonnenten: 399 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 50.000 Abonnenten: 599 US-Dollar pro Monat

Verwenden Sie den Preisrechner unten auf der Preisseite, um Ihre monatliche Rate zu ermitteln und die Funktionen der Premium-Pläne anzuzeigen.

Da der kostenlose Plan so umfangreich ist, finden Sie keine Rückerstattungen oder Geld-zurück-Garantien. Die einzige Möglichkeit, eine Rückerstattung zu erhalten, besteht in einem technischen Fehler im Namen von MailChimp, oder Ihr Konto wurde ohne Grund aufgelöst.

7. Tropfen

Drip ist ein relativ neuer E-Mail-Marketing-Anbieter. Ihre Kerndemografie sind Blogger, Vermarkter und E-Commerce-Websitebesitzer.

Tropf Bewertung

Dieses Tool ist nicht nur sehr anfängerfreundlich, sondern es übertrifft auch die intelligenten Marketing-Automatisierungstools, die es auf dem Markt sonst noch gibt.

Wenn Sie ein E-Commerce-Shop-Inhaber sind oder mehrere verschiedene digitale Produkte verkaufen, ist Drip eine gute Wahl. Sie können ein tiefes Verständnis der Kundenabsicht und des Kaufverhaltens aufbauen und Metriken wie Folgendes verfolgen:

Wenn Sie beispielsweise einen E-Commerce-Shop betreiben, können Sie Nachrichten erstellen, die auf folgenden Metriken basieren:

  • Wiederkehrende Besucher gegen neue Besucher
  • Besucher, die ihren Wagen verlassen haben
  • Personen, die auf einen E-Mail-Link geklickt haben, im Vergleich zu Personen, die dies nicht getan haben

Aber es hört nicht auf, dass Sie auch Integrationen für WordPress und WooCommerce finden und die Möglichkeit haben, nachfolgende Textnachrichten, die Integration von Facebook-Anzeigen und mehr zu senden.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden:

Wenn Sie viele Produkte (digital oder physisch) verkaufen und komplexe Marketingsequenzen erstellen möchten, ohne sich die Haare auszureißen, ist dieses Tool möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Wieviel kostet das?

Starterplan: Für immer kostenlos

  • Bis zu 100 Abonnenten
  • Unbegrenzte E-Mail-Sendungen

Grundplan: 49 USD pro Monat

  • Bis zu 2.500 Abonnenten
  • Unbegrenzte E-Mail-Sendungen

Pro-Plan: 122 USD pro Monat

  • Bis zu 5.000 Abonnenten
  • Unbegrenzte E-Mail-Sendungen

Unternehmensplan: Fordern Sie ein individuelles Angebot an

  • Alles über 5.000 Abonnenten hinaus

Drip bietet einen sehr kleinen, für immer kostenlosen Plan sowie eine zweiwöchige kostenlose Testversion für die Mitgliedschaftsstufen Basic und Pro. Wenn Sie den Service nach diesen zwei Wochen fortsetzen, wird Ihre Karte belastet. Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Service starten, gibt es ein 30-Tage-Rückerstattungsfenster. Es liegt jedoch im Ermessen von Drip, ob Sie eine vollständige Rückerstattung erhalten.

8. AWeber

Aweber ist ein unglaublich beliebtes Tool, das es seit 18 Jahren gibt und möglicherweise sogar den E-Mail-Autoresponder selbst erfunden hat.

AWeber Bewertung

Die Funktionen entsprechen genau den Erwartungen, die Sie an einen hochwertigen E-Mail-Marketing-Service stellen. Sie erhalten Zugriff auf einen E-Mail-Builder per Drag & Drop, eine große Auswahl vorgefertigter Vorlagen sowie eine Vielzahl von Integrationen, die Sie in den Rest Ihres Marketing-Stacks integrieren können.

Sie können automatisierte E-Mail-Sequenzen erstellen, die auf Triggern basieren, und E-Mail-Follow-up-Sequenzen erstellen. Mit all dem haben Sie Zugriff auf Daten zu offenen Raten und Zustellbarkeitsraten und können A / B-Tests Ihrer E-Mails durchführen.

Außerdem können Sie einfach und schnell E-Mail-Anmeldeformulare erstellen, die Sie in Ihre Website einbetten können.

Wenn Sie durch Marketingjargon verwirrt sind, keine Sorge, es gibt eine ziemlich hilfreiche Ressourcenbibliothek, die Ihnen bei jedem Schritt auf dem Weg hilft. Es gibt auch Live-Chat- und E-Mail-Support sowie telefonischen Support von Mo-Fr 8 bis 20 Uhr EST und am Wochenende von 9 bis 5 EST.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

Aweber bietet durch und durch einen soliden Service. Dies ist am besten für kleine Teams geeignet, die ihre E-Mail-Marketing-Bemühungen optimieren möchten.

Wieviel kostet das?

  • 0-500 Abonnenten: 19 USD pro Monat
  • 501-2.500 Abonnenten: 29 USD pro Monat
  • 2.501-5.000 Abonnenten: 49 USD pro Monat
  • 5.001-10.000 Abonnenten: 69 USD pro Monat
  • 10.001-25.000 Abonnenten: 149 USD pro Monat
  • 25.001+ Abonnenten: Fordern Sie ein individuelles Angebot an

Wenn Sie es vor dem Kauf ausprobieren möchten, gibt es eine kostenlose 30-Tage-Testversion, mit der Sie auf alle Funktionen zugreifen können. Über die monatlichen Zahlungsoptionen hinaus können Sie auch vierteljährlich zahlen, um 14% zu sparen, oder jährlich zahlen, um 14,9% zu sparen. Es gibt keine Rückerstattungsrichtlinie, aber mit der langen kostenlosen Testversion sollten Sie wissen, ob dieses Tool für Sie geeignet ist oder nicht.

9. Keap

Keap (früher Infusionsoft) ist ein sehr robuster E-Mail-Marketing-Anbieter. Dieses All-in-One-Marketing-Tool kombiniert CRM, E-Mail-Marketing und mehr. Sie können vollständige Kundenprofile erstellen, mit denen Sie gezieltere Marketingkampagnen erstellen können.

Günstige Bewertung

Mit diesem Tool ist E-Mail-Marketing nur ein Teil des gesamten Funktionsumfangs. Im Dashboard werden beispielsweise Daten angezeigt, die auf Ihren E-Mail-Kampagnen, Verkaufsinformationen und dem Finanzverlauf Ihrer Kunden basieren.

InfusionSoft (Keap) war einer der ersten E-Mail-Marketing-Anbieter, der einen Builder für Drag & Drop-Automatisierung erstellt hat. Legen Sie einfach ein Ziel fest, das Sie erreichen möchten, und erstellen Sie dann eine Automatisierungssequenz, die dieses Ziel erreicht.

Darüber hinaus gibt es erweiterte Segmentierungs- und Abonnenten-Tagging-Tools.

Obwohl dieses Tool CRM und E-Mail-Marketing zusammenbringt, gibt es noch eine Funktion, die es nicht bietet. Split-Test. Ohne diese Funktion ist es sehr schwierig, verschiedene Kampagnen zu testen, um die Öffnungsraten und den Gesamtumsatz zu verbessern.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

Mittelständische Unternehmen, die ein einziges Tool für ihr CRM- und E-Mail-Marketing verwenden möchten und natürlich ein höheres Budget ausgeben müssen.

Wieviel kostet das?

Keap bietet drei Pläne an:

  • Günstiges Wachstum ab 49 US-Dollar pro Monat: Geeignet für kleinere Unternehmen, umfasst 500 Kontakte, 1 Benutzer und wird mit einer kostenlosen Testversion geliefert
  • Keap Pro ab 99 US-Dollar pro Monat: Geeignet für wachsende Unternehmen, umfasst 500 Kontakte, 1 Benutzer und wird mit einer kostenlosen Testversion geliefert
  • Infusionsoft ab 199 US-Dollar pro Monat: Geeignet für etablierte Unternehmen und umfasst 2500 Kontakte und 1 Benutzer

Beachten Sie, dass das Hinzufügen von Kontakten zusätzliche Kosten verursacht. Zum Beispiel kosten 1.000 zusätzliche Kontakte 30 USD pro Monat und 5.000 zusätzliche Kontakte 130 USD pro Monat.

Wenn Sie die Software testen möchten, gibt es eine 14-tägige, risikofreie Testversion, für die keine Kreditkarteninformationen erforderlich sind. Bei wiederkehrenden Abonnements sind jedoch keine Rückerstattungen möglich, und alle Stornierungen müssen innerhalb von 10 Tagen nach dem nächsten Abrechnungszyklus eingeleitet werden.

10. ActiveCampaign

ActiveCampaign stellt sich als All-in-One-Marketingplattform in Rechnung. Es ist ein übergeordnetes Ziel, Ihnen zu helfen, weniger E-Mails zu senden, aber bessere Ergebnisse zu erzielen.

Überprüfung der aktiven Kampagne

Wenn Sie logikbasierte Trichter erstellen möchten, werden Sie kaum ein besseres Werkzeug finden. Der größte Teil Ihrer Automatisierung wird mithilfe der if / then-Logik erstellt, die dem Teilnehmerverhalten entspricht. Hier sind einige verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Marketingbemühungen mit diesem Tool optimieren können:

  • Benutzersegmentierung basierend auf Aktionen, Verhalten, Standort und sozialen Daten
  • Senden Sie SMS-Nachrichten an Ihre Kontakte
  • Erreichen Sie Benutzer unterwegs mit der SMS-Integration
  • Lead- und Kontaktbewertung, damit Sie wissen, wen Sie priorisieren müssen.

Da Active Campaign eher wie eine All-in-One-Marketingplattform funktioniert, stehen viele Tools und Funktionen zur Verfügung, und es kann etwas überwältigend sein, sie alle zu beherrschen. Glücklicherweise gibt es detaillierte Anleitungen, die Ihnen zeigen, wie Sie den Service optimal nutzen können. Sie können sich auch per E-Mail oder Live-Chat an den Support wenden.

Das Erstellen von E-Mail-Kampagnen ist mit dem Vorlageneditor ziemlich einfach. Sie können sogar mobilfreundliche Anmeldeformulare erstellen, die in Ihre Website eingebettet werden.

Wer sollte diese E-Mail-Marketing-Software verwenden?

Diese Lösung eignet sich am besten für Benutzer, die komplexe Automatisierungstools sowie erweiterte CRM-Funktionen benötigen und benötigen.

Wieviel kostet das?

Lite-Plan:

  • Bis zu 500 Abonnenten: 15 USD pro Monat
  • Bis zu 1.000 Abonnenten: 29 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 2.500 Abonnenten: 49 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 89 USD pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 139 US-Dollar pro Monat

Plusplan:

  • Bis zu 1.000 Abonnenten: 70 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 2.500 Abonnenten: 125 USD pro Monat
  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 169 USD pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 249 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 25.000 Abonnenten: 399 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 50.000 Abonnenten: Fordern Sie ein individuelles Angebot an

Professioneller Plan:

  • Bis zu 2.500 Abonnenten: 159 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 239 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 349 US-Dollar pro Monat

Unternehmensplan:

  • Bis zu 2.500 Abonnenten: 279 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 5.000 Abonnenten: 449 US-Dollar pro Monat
  • Bis zu 10.000 Abonnenten: 499 US-Dollar pro Monat

Wenn Sie jährlich zahlen, erhalten Sie umfassende Rabatte. Es gibt auch eine 14-tägige kostenlose Testversion, mit der Sie den Dienst auf bis zu 100 Kontakte und 100 gesendete E-Mails testen können. Sie sind jedoch zeitlich begrenzt und Sie können möglicherweise eine Erweiterung erhalten. Da es keine Rückerstattungen gibt, sollten Sie die Software unbedingt vor dem Kauf ausprobieren.

Letzte Worte

Die meisten E-Mail-Marketing-Anbieter bieten ähnliche Dienste an. Wenn es an der Zeit ist, die beste E-Mail-Marketing-Software für Ihr Unternehmen auszuwählen, sollten Sie Ihr Budget und Ihre Marketinganforderungen berücksichtigen.

Wenn Sie etwas möchten, das skalierbar und einfach zu starten ist, melden Sie sich mit der kostenlosen Testversion von Constant Contact an.

Die obige Liste hilft Ihnen dabei, die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen. Und denken Sie daran, dass Sie nie an einen E-Mail-Marketingdienst gebunden sind. Bei den meisten Anbietern können Sie Ihre Leads exportieren und importieren und bei Bedarf zu einem anderen Anbieter wechseln.

Das Wichtigste ist, einen Anbieter auszuwählen und loszulegen! Je länger Sie warten, desto mehr Geld bleibt auf dem Tisch.

Nun zu dir! Was ist Ihr Lieblings-E-Mail-Marketing-Service??

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

About the author